Schwerpunkte

Region

Punktlandung bei Kostenschätzung

09.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Altenrieter Grundschule wird die Toilettenanlage saniert

Ferienzeit ist Baustellenzeit: Auch an der Altenrieter Grundschule ist es in diesem Jahr wieder so. Während der Sommerferien soll die marode Toilettenanlage gerichtet werden. Am Dienstagabend vergab der Gemeinderat die Aufträge für die Maßnahme – und zog damit einen Schlussstrich unter eine monatelange Diskussion.

ALTENRIET (zog). Schon seit rund zwei Jahren stand die alte und marode Toilettenanlage der Altenrieter Grundschule in der Diskussion. Vor allem die starke Geruchsentwicklung bereitete in den WCs zunehmend Probleme, weshalb die Gemeinde bereits im Zuge der Schulsanierung die Erneuerung der sanitären Einrichtung ins Auge fasste.

Über das Wie allerdings wurde im Brezelort teils heftig gestritten: Etliche Gemeinderäte hatten sich zuletzt für eine Verlegung der Toiletten in den Keller des alten Schulhauses ausgesprochen, um sich so Optionen auf den Bau eines Mehrzweckraums zwischen Alt- und Neubau offen zu halten (wir berichteten). Mit knapper Mehrheit sprach sich das Gremium schließlich jedoch für die ursprünglich geplante Sanierung am alten Standort aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region