Region

Prozess gegen Diebesbande im November

31.08.2017, Von Bernd S. Winckler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern begann Verfahren gegen 21-Jährigen vor Jugendstrafkammer – Er soll an Einbrüchen im Raum Nürtingen beteiligt gewesen sein

Ein 21-jähriger Mann aus dem Kosovo soll Mitglied einer vielköpfigen Einbrecherbande sein, die von Mai 2014 bis Februar dieses Jahres für zahlreiche Einbrüche in Wohnungen, Firmen, Spielotheken und Gaststätten in und um Nürtingen, Reutlingen und Ludwigsburg verantwortlich sein soll. Das Stuttgarter Landgericht verhandelt jetzt zunächst gegen ihn.

Der Prozess findet seit gestern vor einer Jugendstrafkammer statt, weil der Mann zur ersten Tatzeit im Mai 2014 noch unter 18 Jahre alt war. Sein Prozess ist deshalb vom Hauptverfahren abgetrennt worden. Das Hauptverfahren gegen die weiteren – erwachsenen – Bandenmitglieder soll nach Mitteilung der Staatsanwältin erst Anfang November dieses Jahres vor einer anderen Strafkammer eröffnet werden.

In der Einbruchserie, die die Stuttgarter Schwerpunktstaatsanwaltschaft den Männern vorwirft, die alle aus dem Kosovo stammen sollen, geht es um nahezu 100 Einzeltaten, wobei der 21-Jährige bei fünf bis sechs der nächtlichen Einbrüche mit von der Partie gewesen sein soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region