Schwerpunkte

Region

Probleme mit dem Druck

02.08.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Walddorfhäslach drängt Wasserversorger, eine Lösung zu finden

WALDDORFHÄSLACH (pm). Die Höhenlage der Gemeinde Walddorfhäslach bringt auch Schwierigkeiten mit sich. Im Ortsteil Häslach fällt häufig der Druck in der Wasserversorgungsleitung, sodass die Gemeindeverwaltung Beschwerden erreicht haben.

Die Gemeindeverwaltung, so gab Bürgermeisterin Silke Höflinger in der Sitzung des Gemeinderates bekannt, forderte den Zweckverband Ammertal-Schönbuch-Gruppe (ZV ASG) auf, dass dieses Problem endgültig behoben werden muss. Es wurde beantragt, eine zweite Versorgungsleitung zu installieren. Die ZV ASG erläuterte, dass eine zweite Leitung mehr Risiken und Nachteile als Vorteile bringe. Durch das vergrößerte Netz sei die Verkeimungsgefahr größer.

Deshalb empfiehlt der ZV ASG vorrangig eine hydraulische Änderung der bestehenden Anlage. Es wurden hydraulische Umbaumaßnahmen im Rohrkeller des Wasserturms vorgenommen. Dabei wurde die Wasserturmzone mit der Hochzone zusammengeschlossen und zwei Übergabepunkte hergestellt. Hierdurch müsste sich die Druck- und Versorgungssituation deutlich verbessern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region