Anzeige

Region

Prinzipalstücke werden eingeweiht

27.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Festgottesdienst am Palmsonntag, 1. April, um 10 Uhr in der Michaelskirche in Neuffen-Kappishäusern

NEUFFEN-KAPPISHÄUSERN (pm). In der Michaelskirche in Kappishäusern werden am Palmsonntag, 1. April, in einem Festgottesdienst um 10 Uhr die Prinzipalstücke der Kirche feierlich eingeweiht. Den Gottesdienst hält Pfarrerin E. Schaaf. Am Nachmittag kann die Kirche unter Anwesenheit der Künstler von 14.30 bis 16 Uhr besichtigt werden. Gleichzeitig sind die Besucher zum Gemeindehaus-Café ab 15 Uhr eingeladen.

Der Begriff Prinzipalstücke dieser Ausdruck ist mir in meiner bisherigen Amtszeit als Pfarrer nicht begegnet, sagte vor einiger Zeit ein befreundeter Seelsorger. Bestimmt geht es den allermeisten Lesern ähnlich. Prinzipalstücke sind das Hauptinventar einer Kirche. In der Regel zählen dazu: Altar, Kanzel, Tauftisch/Taufstein und die Orgel. Elementare Einrichtungsgegenstände eines Gotteshauses also, mit denen sich die Gläubigen persönlich, traditionell und emotional verbunden fühlen und ohne die eine Kirche kaum denkbar ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Region