Schwerpunkte

Region

Preise steigen nicht in allen Zonen gleich an

22.01.2009 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

VVS: „Wer länger fährt, hat schließlich den größeren Nutzen“ – Landkreis fordert, VVS-Verträge zu überarbeiten

Benzin wird teuer und knapp und in Zeiten der Rezession kann sich kaum mehr jemand einen Neuwagen leisten, der mit dem neuesten umweltschonenden Schnickschnack ausgestattet ist. Was liegt näher, als auf den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) umzusteigen. Der Landkreis Esslingen ist mit 3,75 Prozent am Nahverkehrsunternehmen Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) beteiligt. Dort freut man sich, trotz Tariferhöhungen neue Fahrgäste hinzugewonnen zu haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region