Schwerpunkte

Region

Präventionsprojekt feierte

11.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„jung, mobil und klar“ klärt seit zehn Jahren über Gefahren von Alkohol und Drogen im Verkehr auf

(la) Ende September feierte das Peer-Projekt „jung, mobil und klar“, das an Fahrschulen zum Thema „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“ angeboten wird, sein zehnjähriges Bestehen.

Die beiden Projektkoordinatorinnen der Landkreise Esslingen und Göppingen, Christiane Heinze und Helena Schniepp, luden alle Beteiligten zum Jubiläum in die Zehntscheuer Deizisau ein: ehemalige und aktive Peers, alle teilnehmenden Fahrschulen, Kooperationspartner der Polizei Esslingen und der Suchtberatungsstellen Göppingen und Esslingen, das Landesgesundheitsamt, die Kreisverkehrswacht Göppingen und das Team der Zehntscheuer Deizisau sowie die Sponsoren des Projektes, die Initiative „Sicherer Landkreis“ Göppingen und die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Sie unterstützen das Projekt von Beginn an, wofür sich die Projektleiterinnen besonders herzlich bedankten. Die Jubiläumsfeier bot Gelegenheit zum Rückblick auf zehn erfolgreiche Jahre.

Fahrschüler für das Thema Alkohol am Steuer sensibilisieren


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region