Region

Prämierte Schülerbilder werden zu Sonderbriefmarken

13.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die aktuelle Picasso-Ausstellung in der Nürtinger Kreuzkirche gab die Anregung zu einer Aktion, die die Nürtinger Briefmarkenfreunde jüngst starteten. Sie riefen verschiedene Schulklassen auf, im Stile Picassos kreativ zu sein. Beteiligt haben sich die 6. Klasse der Nürtinger Neckarrealschule und die 1. Klasse der Grund- und Hauptschule Großbettlingen. Aus jeder Klasse ging eine Siegerin hervor, deren Bild nun als Sonderbriefmarke aufgelegt wird. Siegfried Stoll, der Erste Vorsitzende der Briefmarkenfreunde (rechts im Bild) sieht die Aktion gelungen, will man doch mit der Aktion nicht nur ein kunstinteressiertes Publikum, sondern auch alle anderen erreichen. Und damit auch für das Hobby Briefmarken interessieren. Gestern war im Foyer der Kreissparkasse die Prämierung der Siegerbilder. Die Werke von Clara Traub von der Neckarrealschule (links) und Laura Kienas von der Grundschule Großbettlingen – zu sehen auf der Tafel im Hintergrund – zieren nun je 1000 Sonderbriefmarken. Als Preis spendierten die Briefmarkenfreunde den beiden Gewinnerinnen eine Urkunde, einen Geschenkgutschein und einen Briefmarkenbogen mit ihren eigenen Bildern. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region