Schwerpunkte

Region

Positives Echo für geplanten Rathausneubau

23.10.2009 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgerversammlung: Altenrieter äußern kaum Kritik und Anregungen zum städtebaulichen Entwurf

ALTENRIET. Runde zwei für die Beratungen zum geplanten Neubau des Altenrieter Rathauses: Nach dem Gemeinderat hatten am Mittwochabend die Bürger das Wort. Bei der Bürgerversammlung bekam die Verwaltung ein weitgehend positives Echo auf den Entwurf, der zusammen mit der Pfullinger Baugenossenschaft entwickelt wurde.

Rund 80 Altenrieter waren am Mittwochabend in die Turn- und Festhalle gekommen, um mehr über das Modell zu erfahren, mit dem die Gemeinde ihren lange geplanten Rathausneubau endlich realisieren will. Seit 30 Jahren ist ein neues Gebäude für die Verwaltung immer wieder in der Diskussion – und musste immer wieder zu Gunsten anderen Aufgaben zurückstehen. Doch nun lässt sich der Neubau kaum noch länger aufschieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region