Schwerpunkte

Region

Polizeimeisterschaften

15.06.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Landesmeisterschaften der Polizei im Schwimmen und Retten sind am morgigen Donnerstag, 16. Juni, von 9.45 bis 17 Uhr in Esslingen im Schwimmbad des Schwimmsportvereins Esslingen auf der Neckarinsel. Kinder und Jugendliche kommen an diesem Tag voll auf ihre Kosten, wenn Beamte der Kriminalprävention über die Gefahren von „Alcopops“ informieren, wenn sich die Kinder und Jugendlichen auf der eigens aufgebauten Spielstraße tummeln und schließlich als Erinnerung ein Bild von sich im Streifenwagen mit nach Hause nehmen können. Die Bevölkerung ist eingeladen. Der Eintritt ins Bad ist kostenfrei.

Im Mittelpunkt stehen die rund 160 Spitzenschwimmerinnen und Schwimmer der Polizei des Landes Baden-Württemberg, die sich bei ihrer Landesmeisterschaft im Schwimmen und Retten messen. Nach der letzten Siegerehrung um 17 Uhr, zu der sich auch Polizeipräsident Konrad Jelden angemeldet hat, wird die über Stuttgarts Grenzen hinaus bekannte Polizeirockband „Crimestop“ für die Sportler und Gäste zur Schwimmer-Party aufspielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region