Schwerpunkte

Region

Polizei sucht Zeugen

30.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zeugen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern sucht das Polizeirevier Filderstadt. Der Streit begann am Samstagabend im Bus der Linie 75 zwischen Harthausen und Bernhausen. Drei 19-Jährige wurden von vier bis fünf Jugendlichen angegangen. Der Busfahrer sagte den Beteiligten, dass sie an der Haltestelle Fleinsbach sein Fahrzeug verlassen sollen. Mit einem weiteren Bus fuhren beide Personengruppen anschließend zur S-Bahn-Haltestelle Bernhausen. In der stehenden Bahn Richtung Stuttgart eskalierte der Streit und die 19-Jährigen wurden von der anderen Jugendgruppe angegriffen. Zwei erlitten hierbei schwere Verletzungen und mussten sich ärztlich behandeln lassen. Die beiden Hauptschläger können wie folgt beschrieben werden: Der erste ist etwa 16 Jahre alt und zirka 170 Zentimeter groß. Der Jugendliche hat kurze schwarze Haare mit einem schrägen blonden Streifen von der Stirn nach hinten. Er war mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Der zweite ist etwa 180 Zentimeter groß, schlank und hat mittellange braune Haare. Bekleidet war er mit einem beigen Kapuzenpulli. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region