Schwerpunkte

Region

Platz für die Jugend sorgt für Gesprächsstoff

13.11.2014 00:00, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Antrag der FBL-Fraktion mit „abgespeckter Version“ wurde leidenschaftlich diskutiert

Leidenschaftlich diskutiert wurde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats das Thema „Platz für die Jugend“. Grund dafür war ein Antrag der FBL, der für eine „abgespeckte Version“ des Projektes warb. Darüber hinaus wurden in der Sitzung Sanierungsmaßnahmen in der Wasserversorgung vorgestellt und vom Gemeinderat abgesegnet.

NECKARTENZLINGEN. Gleich vier Wortmeldungen gab es am Dienstag zu Beginn der Sitzung in der Bürgerfragestunde. Alle vier hatten den geplanten „Platz für Jugendliche“, der nach derzeit noch aktuellen Plänen beim Ballenmagazin Gestalt annehmen soll, zum Inhalt. Alle vier Fragesteller – Anwohner aus der Melchiorstraße – monierten, dass weder Verwaltung noch Gemeinderäte auf ihre schriftlich eingereichten Einlassungen zu diesem Thema reagiert hätten. Der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Schöllhammer entschuldigte sich dafür im Namen von Verwaltung und Gemeinderat.

Lohrmann: Wir brauchen endlich eine Entscheidung


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region