Anzeige

Region

Plan nach 90 Jahren vom Tisch

24.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffen begräbt die Planungen zur Verlängerung der Theoderichstraße – Zuschüsse für Vereine

NEUFFEN (js). Von einer über 90 Jahre alten Planung hat sich der Neuffener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung verabschiedet. Die Pläne zur Verlängerung der Theoderichstraße hin zur Urbanstraße wurden aufgehoben.

Freuen kann sich die Freiwillige Feuerwehr über die Zustimmung des Rates zu einem neuen Einsatzleitfahrzeug. Gute Nachrichten gibt es auch für den VfB und den Turnerbund Neuffen sowie den Reit- und Fahrverein. Das Gremium gewährte den Vereinen Zuschüsse für Investitionen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Region

Die Kirche im Dorf gelassen

Die Pfarrer Peter Schaal-Ahlers und Søren Schwesig sorgen als „Die Vorletzten“ für herzhaftes Gelächter in Altdorf

Bei den Altdorfer Tagen traten am Mittwoch in der Gemeindehalle zwei Pfarrer mit einem ungewöhnlichen Programm auf. Statt Andachten gab es…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region