Schwerpunkte

Region

Plätze für Kleinkinder geschaffen

30.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschluss einer Vereinbarung mit dem Tageselternverein Nürtingen

OBERBOIHINGEN (ed). Ein weiterer Baustein im Rahmen der Bereitstellung notwendiger Betreuungsplätze ist der Abschluss der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung mit dem Tageselternverein Nürtingen über die Förderung der Tagespflege, dem der Oberboihinger Gemeinderat in seiner letzten Sitzung einstimmig zustimmte.

Gerade die aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung zeigen nach den Worten von Bürgermeister Helmut Klenk, dass die Kommunen bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren immer mehr in die Pflicht genommen werden. Deshalb biete sich eine Kooperation mit dem Tageselternverein Nürtingen im Bereich der Kleinkindbetreuung an. So habe Oberboihingen die Chance, im Rahmen seiner Leistungsfähigkeit eine sachgerechte, finanzierbare und funktionierende Lösung zu erreichen.

Mit dieser Kooperation werde dem Tageselternverein geholfen, weiterhin Betreuungsangebote auf hohem Niveau und mit qualifizierten Tagesmüttern anzubieten. Mit dem Zuschuss soll insbesondere die Vergütung der Tagesmütter verbessert werden. Denkbar ist auch, dass ein Anteil des Zuschusses der Reduzierung des Elternbeitrages dient. Der Tageselternverein Nürtingen erhält außerdem einen Verwaltungskostenbeitrag von 2,50 Euro pro Kind im Monat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region