Region

Piratenboot zum Klettern und Verstecken

11.01.2012 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Garten des Kindergartens Heerweg soll mehr Spielqualität bekommen – Eltern packen mit an

Freundlich, hell und großzügig: Der Kindergarten Heerweg in Altenriet lässt eigentlich kaum etwas zu wünschen übrig. Wäre da nicht der knapp bemessene Außenbereich, der nur wenig Anreiz und Platz zum Spielen und Toben bietet. Eine Elterninitiative will nun mit neuem Spielgerät und einer Umgestaltung Abhilfe schaffen.

ALTENRIET. Optimal sind die Voraussetzungen für den Freibereich nicht. Das dreieckig geschnittene Grundstück des Kindergartens am Heerweg bietet nicht eben viel Fläche zum Herumflitzen und Spielen. Das bekommen die Erzieherinnen besonders im Sommer zu spüren. „Wir sehen meistens zu, dass nur eine Gruppe draußen ist“, berichtet die Leiterin Ulrike Nagel-Gödan. Sonst ist Ärger schon programmiert, weil sich die Jungen und Mädchen beim Spielen ständig ins Gehege kommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region