Region

Piraten und Cowboys machen das Dorf unsicher

20.02.2017, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umzug mit Kinderfasching im Dorfgemeinschaftshaus

Beim Umzug gaben Piraten und Cowboys den Ton an.  der
Beim Umzug gaben Piraten und Cowboys den Ton an. der

BEMPFLINGEN. Wenn der Wilde Westen gleich hinter Bempflingen anfängt und „Star Wars“-Helden mit Pippi Langstrumpf Richtung Dorfgemeinschaftshaus ziehen, ist das ein sicheres närrisches Zeichen, dass wieder der Kinder-Fasching des Fördervereins für Kultur und Sport stattfindet. In Bempflingen waren dann am Wochenende wieder die Narren los. Genauer gesagt zogen gestern Piraten, „Star Wars“-Helden, Indianer und Prinzessinnen in närrischer Begleitung durch die Bempflinger Blasmusik und unter Absicherung durch die Freiwillige Feuerwehr durch die Straßen, Richtung Dorfgemeinschaftshaus (DGH). Dort wurde dann getanzt, gespielt, gegessen, getrunken und getobt.

Sogar ein Sträfling wurde freigelassen und musste stempeln gehen. Der Mann in Sträflingskleidung war Markus Bernauer, Vorsitzender des Fördervereins für Kultur und Sport als Veranstalter. Er stempelte die Hände der kleinen Narren, die am Umzug teilnahmen und dadurch freien Eintritt hatten.

Im Dorfgemeinschaftshaus startete dann die große Party


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Region