Schwerpunkte

Region

Pflegende Angehörige

16.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Die Gruppe für pflegende Angehörige trifft sich seit über zehn Jahren jeden dritten Mittwoch im Monat in der Neuffener Diakoniestation, Urbanstraße 2. Viele pflegende Angehörige sind rund um die Uhr, das ganze Jahr über, im Einsatz. Die eigene Erkrankung der Pflegenden oder die Erschöpfung bis hin zum Burn-out-Syndrom sind nicht selten die Folge dieser Dauerbelastung. Dies gilt vor allem bei der Pflege demenzkranker Menschen. Angeleitet durch Ilona Pflüger, Einsatzleiterin der Diakoniestation Neuffener Tal, und Andreas Kenner vom Sozialpsychiatrischen Dienst für alte Menschen des Landkreises Esslingen tauschen sich die Angehörigen aus und können sehr offen über ihren häufig belastenden Pflegealltag sprechen. Aber auch Schwierigkeiten mit den Pflegekassen, Ärzten, Behörden, Heimen oder Kliniken, Pflegediensten oder Familienmitgliedern, die eine Unterstützung verweigern, spielen eine wichtige Rolle. Der geschützte Rahmen der Angehörigengruppe ermöglicht es den Pflegenden, das auszusprechen, was oftmals im Kreise der eigenen Familie oder unter Freunden tabuisiert wird. Die nächste Gruppe findet am Mittwoch, 18. August, um 15 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region