Schwerpunkte

Region

Pflegeeinsatz der Jugendlichen hält die Neuffener Heide sauber

06.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

25 Schüler der Neuffener Grund- und Hauptschule und zwölf Auszubildende der Neuffener Firma Bielomatik hatten sich gestern Vormittag auf der Neuffener Heide ihr Grillvesper und ihre Getränke redlich verdient. Sie waren zusammen mit Lehrern und Ausbildungsleiter gekommen, um im Sinne des Naturschutzes Gutes zu tun. Zuvor hatte der Pflegetrupp des Schwäbischen Albvereins Bäume gefällt und Büsche gerodet. Das Gestrüpp der Büsche und das Reisig der Bäume hatten die Schüler und Azubis gestern zusammengetragen und verbrannt (unser Bild). Auch die einjährigen Jungpflanzen aus den Sämlingen der Eschen wurden ausgerissen, damit sie sich nicht wieder zu Bäumen entwickeln. Alles natürlich unter der fachkundigen Aufsicht und Anleitung von Richard Haussmann, dem Naturschutzwart des Schwäbischen Albvereins. Organisiert hatte diesen Pflegeeinsatz Schulsozialarbeiterin Karin Reiff, die natürlich selbst auch mithalf. Für die Neuffener Schüler war es bereits der zweite Einsatz, die Bielomatik-Azubis halfen zum ersten Mal mit. „Die Heidefläche muss freigehalten werden, damit sie nicht verbuscht“, sagt Richard Haussmann, „nur so haben lichthungrige Pflanzen und auch die vielen Orchideenarten, die auf der Heide gedeihen, eine Überlebenschance. Auch kommenden Samstag von 9 bis 12 Uhr sind die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins wieder tätig, jedermann ist herzlich eingeladen mitzuhelfen. Ein Vesper ist jedem Helfer sicher. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Schutzhütte. Es ist sicherlich ein aktiver Beitrag zum Naturschutz. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Region