Schwerpunkte

Region

Pflanzen bestimmen

05.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) In Zusammenarbeit mit der Umweltakademie Baden-Württemberg bietet das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in diesem Frühjahr einen Pflanzenbestimmungskurs an. Der fünfteilige Kurs richtet sich an Personen, die Interesse an der Bestimmung und dem Kennenlernen der heimischen Flora haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich unter fachlicher Anleitung von Dr. Niels Böhling aus Kirchheim in die professionelle Pflanzenbestimmung einzuarbeiten.

Als Ergänzung kann eine Exkursion in den Botanischen Garten Hohenheim angeboten werden. Die erste Kurseinheit findet am Freitag, 27. April, statt. Die weiteren Termine sind 4, 11. und 25. Mai, 15. Juni und 29. Juni. Die Kursmodule finden jeweils freitagnachmittags von 14.15 bis 17 Uhr im Naturschutzzentrum statt. Vermittelt werden neben den Grundlagen der Pflanzenbestimmung auch Anleitungen zum Mikroskopieren, zum botanischen Sammeln und zur Anlage eines Herbariums. Gegenstand des Kurses sind die häufigeren, artenreichsten und auffälligsten Blütenpflanzen-Familien. Anmeldung erfolgt im Naturschutzzentrum, Telefon (0 70 26) 95 01 20.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region