Schwerpunkte

Region

Pfingsten, Fest des Lebens

30.05.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schon in den Schöpfungserzählungen am Anfang der Bibel ist von Gottes Geist die Rede. Er schwebt über den Urfluten und ist bei der Erschaffung des Menschen beteiligt. Die Bibel berichtet, wie Gott den Menschen aus Erde formt und ihn eigenhändig gestaltet. Dann blies Gott dem Menschen „den Atem des Lebens in die Nase“. So wurde der Mensch ein lebendiges Wesen, das an Gottes Atem teilhat. Das Wort, das in der hebräischen Bibel für Atem steht, bedeutet auch „Wind“ und „Geist“. So verstanden ist der Mensch von Anfang an von Gottes lebensspendendem Geist beseelt. Das ist seine Lebensgrundlage und Lebensberechtigung, ganz egal wie, wo und in welcher Gestalt ein Mensch zur Welt kommt. Geistesgeschichtlich ist diese Vorstellung eine der Grundlagen für die Entwicklung der allgemeinen Menschenrechte. Gottes Geist schenkt Leben.

Eine weitere Wirkung von Gottes Geist wird von dem Propheten Ezechiel als Wort Gottes überliefert: „Ich gebe euch ein neues Herz und einen neuen Geist. Ich nehme das versteinerte Herz aus eurer Brust und schenke euch ein Herz, das lebt. Ich erfülle euch mit meinem Geist, damit ihr nach meinen Weisungen lebt.“ Die Bibel lässt keinen Zweifel daran, dass das Liebesgebot die zentrale Weisung des christlichen Glaubens ist: „Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst.“ Gott selbst möchte die Erfüllung dieses Gebotes ermöglichen. Er tut dies durch seine bedingungslose Liebe, die nie jemand aufgibt und nicht nachtragend ist. In einer von Gottes Geist inspirierten Gemeinschaft können Menschen wieder Vertrauen lernen, ihr Herz für die Liebe öffnen und selbst zur Liebe fähig werden. Gottes Geist befähigt zum Lieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region