Schwerpunkte

Region

Pferdewissenschaften gehen online

25.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Hochschule startet wissenschaftlichen Youtube-Kanal für alles rund um Pferdehaltung

NÜRTINGEN (hfwu). Ein neuer Youtube-Kanal der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt erklärt für jedermann leicht und verständlich wissenschaftliche Themen des Pferdeverhaltens, der Pferdehaltung und des Pferdetrainings. Gestartet haben „Equine Science Talk – Pferdewissenschaft verstehen“ drei Wissenschaftlerinnen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU). Dr. Laureen Esch, Isabell Marr und Prof. Dr. Konstanze Krüger von der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe „Equine Behaviour“ der HfWU bringen mit „Equine Science Talk“ leicht nachvollziehbar wissenschaftliche Erkenntnisse rum um das Pferd auf den Punkt.

„Die Inhalte sollen für jedermann verständlich sein, gleichzeitig decken die Vorträge ein hohes Niveau aktueller Forschung ab“, erläutert Professorin Konstanze Krüger das Youtube-Angebot. Die Videos dienen in der Lehre als Einstieg in die verschiedenen Themen, werden mit Literatur und in Diskussionen in den Lehrveranstaltungen vertieft. Sie sollen Freude beim Anschauen bereiten und das Interesse für das Forschungsgebiet wecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region