Region

Pfarrer Andreas Stiehler verabschiedet

02.05.2019 00:00, Von Carolin Schäfer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach zwölf Jahren in der Gemeinde Beuren hört Andreas Stiehler als Pfarrer auf und geht in den Ruhestand

Pfarrer Andreas Stiehler wurde in den Ruhestand verabschiedet. Nach zwölf Jahren in der evangelischen Kirchengemeinde Beuren wurde er feierlich mit einem Abschiedsgottesdienst von Dekan Michael Waldmann entpflichtet.

Kirchengemeinderat Jochen Fürchtenicht (links) und Dekan Michael Waldmann (rechts) bedankten sich bei Dorothee Stiehler und Pfarrer Andreas Stiehler.  Foto: Schäfer
Kirchengemeinderat Jochen Fürchtenicht (links) und Dekan Michael Waldmann (rechts) bedankten sich bei Dorothee Stiehler und Pfarrer Andreas Stiehler. Foto: Schäfer

BEUREN. Nach zwölf Jahren seelsorgerischer Arbeit im Täle darf Andreas Stiehler von nun an zusammen mit seiner Frau Dorothee den wohlverdienten Ruhestand genießen. Vor seiner Zeit in Beuren war Stiehler bereits in den Kirchengemeinden Dettingen/Erms, Scharnhausen und Steinheim am Albuch tätig. In Beuren hat er vor allem die Kinder- und Jugendarbeit geprägt, aber auch gemeinsam mit seiner Frau den Verein „Miteinander – Füreinander – Beuren“ als Vorsitzender geleitet und aufgebaut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region