Schwerpunkte

Region

Pavillonbau für Kinderbetreuung

17.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Plan sieht Verbindung zum Altbau des Kindergartens vor – Fotovoltaikanlage auf Gemeinschaftsschuppen in Altdorf ist möglich

Mit der Gemeinschaftsschuppenanlage Viehwasen, der Benennung von Straßen im Baugebiet „Obere Liesäcker“ und der Erweiterung des Kindergartens beschäftigte sich der Altdorfer Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag.

ALTDORF (käl). Zu Beginn dieses Jahres hat der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss zur Errichtung einer Gemeinschaftsschuppenanlage gegenüber dem Lehr- und Versuchsgarten des Obstbauvereins Altdorf gefasst. Am Dienstag stellte der in der Sitzung anwesende Planer Rainer Metzger vom Vermessungsbüro Kuhn aus Frickenhausen nochmals in kurzen Zügen den überarbeiteten Planentwurf vor und ging auf die vorhandenen Anregungen, die ausschließlich von Trägern öffentlicher Belange eingegangen waren, ein. Auf Frage von Gemeinderat Werner Schweizer wurden auch ausführlich die Pflanzgebotsfläche und die hiermit im Zusammenhang stehenden Versickerungsflächen des Dachabflusswassers erläutert.

Für die Gemeinderäte Dieter Kittelberger und Ursula Breuninger war es wichtig, dass der Bebauungsplan es auch ermöglicht, auf der Gemeinschaftsschuppenanlage eine Photovoltaikanlage zu installieren. Dies wurde vom Planer ausdrücklich bestätigt. Er wies darauf hin, dass die Baufenster auch Raum für ein untergeordnetes Gebäude zur Unterbringung der Schalttechnik bietet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region