Anzeige

Region

Paula hat das Wochenende genossen

19.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hallo Kinder,

jetzt habe ich doch das Wochenende richtig genossen. Der ganze Starrummel kann ja doch ganz schön anstrengend sein. Auch wenn ich es natürlich genieße, von allen gern gehabt zu werden. Starrummel? Wisst ihr, was das ist? Also, wenn jemand sehr berühmt ist, ein Schauspieler oder ein Fußballer zum Beispiel, dann nennt man ihn Star. Das kommt aus dem Englischen und heißt Stern. Und wenn dann die Menschen immer gleich auf ihn zustürmen, wenn sie ihn sehen, und Unterschriften von ihm wollen oder ihn berühren und mit ihm sprechen wollen, das ist Starrummel.

Der Andreas schlug mir vor, mit ihm am Wochenende Fußball zu gucken. Weil ich doch gesagt habe, dass mir Fußball so viel Spaß macht und weil ich doch jetzt Zeit hätte. Ich musste ja am Wochenende weder ins Druckhaus noch in die Kindergärten. Das wäre ja auch langweilig gewesen. Ein Kindi ohne Kinder! Das habe ich aber nicht so ganz verstanden: Manche setzen sich vor den Fernseher und gucken anderen zu, wie sie spielen. Ja, es soll sogar manche geben, die auch noch Geld dafür zahlen, dass sie anderen beim Spielen zugucken dürfen. Das mache ich doch nicht! Ich spiele selber. Dafür muss ich dann nicht einmal etwas zahlen. Das ist doch toll!


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Region