Anzeige

Region

Paula freut sich über die Hitze

01.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hallo, liebe Kinder,

in dieser Woche habe ich mir mal den Wetterbericht in unserer Zeitung ganz genau angeschaut. Denn in letzter Zeit war es mir einfach viel zu kalt gewesen. Das war ja diese Schafskälte. Könnt ihr euch noch daran erinnern?

Der Wetterbericht in der Zeitung sieht jetzt aber richtig gut aus. Da ist nur noch die Sonne darauf zu sehen. Wolken gibt es so gut wie keine zu sehen. Tja, und Regentropfen gibt es überhaupt keine mehr.

Darüber habe ich mich richtig gefreut. Ich habe zum Andreas gesagt: „Juhu, der Sommer ist endlich so richtig da!“

Der Andreas hat ganz müde gelächelt. Dabei hat er auf das Thermometer neben seinem Computer geguckt. Dann hat er gesagt: „Toll, Paula. Aber in der Redaktion ist es jetzt schon ziemlich warm. Das wird dann noch schlimmer!“

Das habe ich jetzt gar nicht verstanden. Also habe ich losgeschnattert: „Was? Schlimmer? Das ist doch nicht schlimm!“

„Na ja“, hat der Andreas gesagt, „du hast ja recht, Paula. So richtig schlimm ist das nicht. Regenwetter wäre viel schlimmer. Aber wegen mir könnte das Wetter so bleiben wie jetzt. Es müsste ehrlich nicht so richtig heiß werden!“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Region