Anzeige

Region

Parc spendet für Kinder- und Jugendhospiz

16.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anstelle eines Weißwurstfrühstücks, das das Nürtinger Parc-Fitnessstudio alljährlich am Silvestermorgen seinen Kunden bot, wurden die Kosten hierfür für einen guten Zweck verwendet. 1070 Euro hatten die Parc-Mitarbeiter und auch die Kunden gesammelt. „Wir haben auf das Frühstück verzichtet, da an Silvester eh immer genug gegessen wird“, sagt Ljiljana Todorovic, die Parc-Studioleiterin. Das Geld kommt jetzt dem häuslichen Kirchheimer Kinder- und Jugendhospizdienst zugute. Miriam Wanisch, die Leiterin des Kinder- und Jugendhospizes, freut sich: „Das Geld wird oft auch für die kleinen Dinge benötigt, wie zum Beispiel Döneressen, Kinobesuche oder Fahrtkosten für ehrenamtliche Mitarbeiter.“ Unser Bild zeigt von links Miriam Wanisch, Parc-Geschäftsführer Thomas Schwickert, Trainerin Henrike Dorner, Geschäftsführer Harald Schumacher und Ljiljana Todorovic. jh

Region