Schwerpunkte

Region

Oldtimertreffen beim Ferienhock des Grafenberger Liederkranzes

15.08.2022 05:30, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nostalgie pur: Der Liederkranz Grafenberg lässt die Motoren singen beim 25. Ferienhock mit dem 16. Oldtimertreffen. Rekordverdächtige Zahl von Teilnehmern mit Fahrzeugen aus vielen Jahrzehnten.

Ein Fiat 501 SS, Baujahr 1924, zog die Blicke genau so auf sich, wie ...
Ein Fiat 501 SS, Baujahr 1924, zog die Blicke genau so auf sich, wie ...

GRAFENBERG. Mehr als 350 Fahrzeuge waren 2018 schon Rekord, nach der Coronapause waren es jetzt mindestens 400 historische Schlepper, Motorräder, Mopeds, Vespas und andere Roller, Pkws und andere Fahrzeuge wie Campingbus oder Geländewagen, die am Sonntag an der Grafenberger Rienzbühlhalle als Besuchermagnete standen. Dabei standen nicht alle gleichzeitig, denn manche blieben nur kurz, weil es noch andere Oldtimertreffen gab, andere kamen deswegen später oder mussten früher wieder heimfahren, weil die niedrigeren Geschwindigkeiten früherer Jahrzehnte einfach längere Fahrzeiten erfordern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit