Schwerpunkte

Region

Oldtimer in Nürtingen

07.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM(ag). Am Sonntag, 10. September, startet die 17. Richard-Frech-Oldtimerrallye des Motorsportclubs Kirchheim auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau bei Lindorf. Auf ihrem Weg von Lindorf über die Schwäbische Alb kommen die etwa 150 Teilnehmer mit ihren Autos und Motorrädern auch durch Nürtingen. Rallyeleiter Eberhard Frech hat mit seinem Team des Motorsportclubs Kirchheim an einer attraktiven Streckenführung getüftelt. Ab 10 Uhr können die Fahrzeuge auf dem Verkehrsübungsplatz, bevor sie an den Start rollen, besichtigt werden. Der erste Teilnehmer wird sich um 10.31 Uhr auf den Weg in Richtung Schwäbische Alb machen. Auf dieser Route, die zweimal zu durchfahren ist, kommen die historischen Fahrzeuge über Oberboihingen, Nürtingen, das Tiefenbachtal, Erkenbrechtsweiler, Grabenstetten, Gutenberg, Schopfloch, Ochsenwang, Nabern und Dettingen nach Kirchheim, wo die Teilnehmer direkt vor das Rathaus fahren werden. Ziel der Runde wird wieder der Verkehrsübungsplatz Lindorf sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region