Region

Ohne Nachwuchssorgen

10.05.2010, Von Andreas Ehrfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisjugendfeuerwehrtag in Linsenhofen mit vielen positiven Aspekten

Der Landkreis Esslingen besteht aus 13 Städten und 31 Gemeinden. In jedem der insgesamt 44 Orte gibt es eine Feuerwehr und damit auch ausnahmslos eine Jugendfeuerwehr. Etwa 1000 junge Menschen sind so innerhalb der verschiedenen Städte und Gemeinden bei den Wehren aktiv.

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN. Deren Repräsentanten trafen sich am Freitag zur Hauptversammlung anlässlich des 20. Kreisjugendfeuerwehrtages in Linsenhofen. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der Kreispokalwettbewerbe, bei denen feuerwehrspezifische Wettkämpfe stattfanden.

Erhard Weber von der Feuerwehr Frickenhausen hatte vor 20 Jahren die Idee zu einem Kreisjugendfeuerwehrtag. Dieser ist stets zweigeteilt mit der Hauptversammlung am ersten Tag und den Wettkämpfen am zweiten. Die Spiele drehen sich stets um Themen, die mit der Wehr in Verbindung gebracht werden. So besteht eine Disziplin daraus, dass die Einsatzglocke klingelt und die jungen Feuerwehrleute dann so schnell wie möglich in ihre Einsatzkleidung schlüpfen müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Region