Schwerpunkte

Region

Obstbauverein auf der Mainau

11.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altdorfer waren unterwegs am Bodensee

ALTDORF (pb). Ziel eines Ausfluges des Obstbauvereins Altdorf war die Bodenseeregion mit der Festungsruine Hohentwiel, der Insel Mainau und der Stadt Meersburg. Abschluss war in Kettenacker. Vorstand Wolfgang Wenzelburger begrüßte alle Reiseteilnehmer.

Bevor es zur Wanderung zum Hohentwiel ging, wurde eine kleine Rast eingelegt. Schon beim Aufstieg zur Festungsanlage, die auf einem Vulkan erbaut wurde, konnte man sich einen Eindruck über deren Größe mit ihren dicken Mauern und Toren verschaffen. Nach einer halben Stunde wurde der Kirchturm als höchster Punkt der Festungsruine erreicht. Von der dort angelegten Aussichtsplattform bietet sich bei klarem Wetter eine herrliche Aussicht zum Bodensee bis zu den Alpen. Aber auch der umfängliche Blick von oben auf die historische Festungsanlage Hohentwiel war sehr beeindruckend.

Das nächste Ausflugsziel war der Besuch der Insel Mainau, bei dem den Reiseteilnehmern mehrere Stunden zur freien Verfügung standen. Viele nutzen die Gelegenheit, die Insel Mainau in ihrer Vielfältigkeit zu entdecken. Neben dem bekannten Barockschloss und der Schlosskirche St. Marien bietet die Insel Mainau viele weitere Attraktionen, wie zum Beispiel das Schmetterlingshaus, den italienischen Rosengarten, saisonale Gärten und Mediterran-Terrassen, um nur einige zu nennen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit