Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger OB verärgert über Schmierereien

30.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit üblen Schmierereien an verschiedenen Gebäuden in der Nürtinger Innenstadt haben Unbekannte in den letzten Tagen fremdes Eigentum beschädigt. Er freue sich immer über Gespräche und Diskussionen, schrieb Oberbürgermeister Johannes Fridrich in den sozialen Netzwerken, der Spaß höre aber auf, wenn man damit das Stadtbild verschandle und fremdes Eigentum in Mitleidenschaft ziehe. Dies könne auch strafrechtliche Folgen haben, wenn das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert werde. Neben der Strafe (Freiheitsstrafe pro Tat bis zu zwei Jahre oder Geldstrafe) verweist Jurist Dr. Fridrich auch auf mögliche hohe Schadensersatzforderungen. Das Ordnungsamt habe Anzeige erstattet, so der Nürtinger OB. ali/Foto: Just

Region