Region

Nur eine „Hochglanzveranstaltung“?

01.02.2020 05:30, Von Vo n Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat diskutierte über Klimaschutz-Steckbrief und Bebauungsplan Gaiern

FRICKENHAUSEN. Nicht nur mit dem Haushaltsplan beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag. Ein weiteres Thema war unter anderem der Klimaschutz-Steckbrief. Der Steckbrief ist Ausfluss eines Projekts des Landkreises, der das Heidelberger ifeu-Institut beauftragt hatte, ein Klimaschutzkonzept für den Landkreis und seine 26 Kommunen auf Basis der Energieverbrauchsdaten des Jahres 2016 zu erstellen. Ortsbauamtsleiter Vitali Gert stellte den Gemeinderäten die wichtigsten Punkte des Klimasteckbriefs vor. Frickenhausen liege im Kreisschnitt. Die Ist-Analyse habe gezeigt, dass Frickenhausen auf fünf von acht Feldern aktiv sei, lediglich bei der Beschaffung, der Öffentlichkeitsarbeit und der Klimagerechtigkeit sollte man noch aktiv werden. Zudem zeigt der Steckbrief große Einsparpotenziale in den Bereichen Wärmeversorgung und Strom sowie Potenziale für die Nutzung erneuerbarer Energien auf.

Bürgermeister Simon Blessing verwies darauf, dass es eine Infoveranstaltung für die kommunalen Entscheider wie die Gemeinderäte in Wernau geben wird und die Gemeinde danach einen Workshop oder eine Klausurtagung zum Thema veranstalten will.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region