Anzeige

Region

Nürtinger Straße kommt voran

17.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kurz aus dem Gemeinderat: Bürger nochmals gefragt

SCHLAITDORF (zog). Zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr 2013 hatte sich der Schlaitdorfer Gemeinderat nur wenige Themen auf die Tagesordnung gesetzt. Vor allem brachte das Gremium zum Start in das neue Sitzungsjahr das Projekt „Sanierung Nürtinger Straße“ ein Stück weiter voran.

Die umfassende Modernisierung der Leitungssysteme und des Straßenraums will die Gemeinde mit Herz möglichst bald in Angriff nehmen (wir berichteten). Um die Umgestaltung der Straße rechtlich abzusichern, treibt die Kommune derzeit die Änderung des Bebauplanes „Nürtinger Straße“ voran.

In der ersten Auslegung dieses Bebauungsplanes gingen keine Einwände oder Anregungen aus der Bürgerschaft oder von Trägern öffentlicher Belange gegen die Planung ein. Nun wurden nach Gesprächen mit den Anwohnern in einem zweiten Schritt auch die Parkbuchten, Höhen und Grünflächen in den Entwurf mit aufgenommen. Um den Bürgern erneut Gelegenheit zu geben, sich dazu zu äußern, wird der Plan nochmals 14 Tage öffentlich ausliegen. Die kommenden Haushaltsberatungen werden zeigen, wann und wie die Gemeinde das Millionen-Projekt umsetzen kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Anzeige

Region