Region

Nürtinger Extremsportler im Rampenlicht

25.01.2012 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Team des Südwestrundfunks begleitet Klara Dolde, Erwin Meindl und Markus Ertelt auf ihrem Weg zum Tough Guy Race

Wer mit einem Holzbalken auf der Schulter an einem Langstreckenlauf teilnimmt oder sich bei Schnee und Eis ein erfrischendes Bad im Neckar gönnt, der ist es gewöhnt, Aufmerksamkeit zu erregen. So wie die Nürtinger Extremsportgruppe Getting Tough, die sich in diesen Tagen auf ein Rennen in England vorbereitet und dabei von einem SWR-Filmteam begleitet wird.

NÜRTINGEN. Es ist der Höhepunkt für alle Getting-Tough-Sportler: das englische Tough Guy Race – übersetzt in etwa Harte-Kerle-Lauf – in Wolverhampton. Ein 16 Kilometer langer Lauf, querfeldein, garniert mit 21 Hindernissen, die kletternd, schwimmend oder im Schlamm robbend überwunden werden müssen. Von den jährlich etwa 6000 Teilnehmern kommt nur gut die Hälfte ins Ziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region