Region

Nürtinger Corona-Patienten müssen verlegt werden

27.03.2020 05:33, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwerere Fälle benötigen Herz-Lungen-Maschinen an spezialisierten Kliniken – Aber auch herkömmliche Beatmungsplätze an Klinik auf dem Säer ausgelastet

Unter anderem mit einem Spezialhelikopter aus der Schweiz wurden Patienten, bei denen sich der Zustand verschlechterte, in andere Kliniken im Kreis und in Nachbarkreise verlegt. Foto: SDMG/Boehmler
Unter anderem mit einem Spezialhelikopter aus der Schweiz wurden Patienten, bei denen sich der Zustand verschlechterte, in andere Kliniken im Kreis und in Nachbarkreise verlegt. Foto: SDMG/Boehmler

Der Esslinger Landrat Heinz Eininger gab gestern in einer Telefon-Konferenzschaltung der Kreis-Presse einen Überblick über die Situation im Landkreis in Anbetracht der Corona-Pandemie. Danach spitzten sich jedoch die Meldungen zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region