Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtingen profitiert vom Heimvorteil des Ministers

14.01.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umweltminister Franz Untersteller und Alt-OB Otmar Heirich mussten einen Picasso aufhängen

Umweltminister Franz Untersteller und Alt-OB Otmar Heirich mussten ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und ein Bild aufhängen. Foto: Holzwarth
Umweltminister Franz Untersteller und Alt-OB Otmar Heirich mussten ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und ein Bild aufhängen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Gleich zwei Veranstaltungen für kulturell Interessierte aus Nürtingen und Umgebung bereicherten das Wochenende: die Eröffnung der Kunstausstellung in der Kreuzkirche am Freitag und das Neujahrskonzert mit dem Johann-Strauss-Festival-Orchester am Sonntag. Bei beiden Terminen profitierte Nürtingen vom „Heimvorteil“ des Umweltministers. Franz Untersteller gab der Stadt gleich zweimal die Ehre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region

Jungstörche legten Zwischenstopp bei Großbettlingen ein

Ein seltenes Bild in der hiesigen Region: Eine stattliche Anzahl von Störchen ließ sich gestern auf einer Wiese nahe des Großbettlinger Schützenhauses nieder. Dass sie länger in der Gegend bleiben, ist jedoch nicht zu vermuten. Auf Anfrage bei Karl-Heinz Frey erklärte das Mitglied der Nürtinger…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region