Schwerpunkte

Region

„Nudla mit Soß’“ statt Braten

16.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mittagessen im evangelischen Gemeindehaus Neuffen

NEUFFEN (psa). Ein Essen unter dem Motto „Nudla mit Soß’“ im evangelischen Gemeindehaus bietet der Verein Evangelische Jugend- und Gemeindearbeit Neuffen (Vejgn) am Sonntag, 17. Juli, ab 11.30 Uhr an. „Es ist eine Art Gemeindemittagessen nach dem Gottesdienst“, beschreibt Vejgn-Vorsitzende Anja Heinemann. Dabei ist der Name wörtlich zu nehmen, denn es gibt tatsächlich Nudeln mit Soße. Zum Pastagericht gibt es außerdem Salat und einen Nachtisch. Einen festgelegten Preis für ein Essen gibt es nicht. „Wir haben die Veranstaltung bewusst mit ,Iss und zahl so viel du willst‘ betitelt“, sagt Organisator Dietmar Wagner. So sei es jedem freigestellt, ob und wie viel er für eine Portion Nudeln spenden will. „Wir wollen Geld für den Verein sammeln, aber auch für jeden, der möchte, eine Mahlzeit anbieten“, sagt Wagner.

Neuffens Pfarrer Reinhard Wenzelmann betont, dass es sich bei der Veranstaltung, trotz des sozialen Hintergedankens, nicht um eine Vesperkirche im klassischen Sinne handelt. „Im Vordergrund steht das gemeinsame Mittagessen“, sagt der Pfarrer. Die Einnahmen kämen dem Verein Vejgn zugute. Der Verein fördert nicht nur die Jugendarbeit direkt, sondern auch die Stelle des Diakons für die Jugend- und Gemeindearbeit. Das Geld dafür erwirtschaftet Vejgn aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Aktions-Erlösen, wie eben dem „Nudla mit Soß’“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region