Schwerpunkte

Region

Nochmals zum Thema Toleranz

08.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eugen Wahl, Nürtingen. Bei den Leserbriefschreibern Peter Reinhardt (17. Juni) und Stefan Kromer (26. Juni), die über Henryk Broder ein eindeutiges Urteil gefällt haben, frage ich mich, ob sie bei dessen Vortrag überhaupt anwesend waren. Sollte dies dennoch der Fall gewesen sein, so muss ihnen die Tatsache entgangen sein, dass Broder zum Beispiel aus Gründen der Rechtsgleichheit den Bau von Moscheen gerechtfertigt hat. Reinhardt unterstellt Broder aber Intoleranz gegenüber anderen Religionen. Da kennt dieser Broder im wahrsten Sinn des Wortes schlecht. Was Broder jedoch nicht tolerieren will, sind vorherrschende Denkschablonen bei gesellschaftspolitischen Fragen. Und darin stimme ich ihm ausdrücklich zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region