Schwerpunkte

Region

Noch viele Unbekannte in der Rechnung

26.06.2014 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenrieter Gemeinderat berät erneut über Raumsituation in der Grundschule – Gemeinderatswahl wurde angefochten

Steigende Kinderzahlen bei der Kernzeitbetreuung und fehlende Räume für ein modernes Unterrichtskonzept in der Grundschule beschäftigen aktuell den Altenrieter Gemeinderat. Am Dienstagabend berichtete Bürgermeister Bernd Müller dem Gremium, wie die nächsten Schritte aussehen können und welche Entwicklungen es gab.

ALTENRIET. Neu ist, dass der Gemeinde seit dem 27. Mai ein konkreter Antrag der Schule vorliegt. Darin formuliert die Schule den Wunsch nach einem Bewegungs- und Versammlungsraum, der die Unterrichtsmöglichkeiten der Grundschule ergänzen und verbessern soll. „Der Antrag ist ausführlich begründet“, teilte Müller dem Gemeinderat mit. Auch habe zu dem Antrag am Dienstag bereits ein erstes Gespräche mit Rektor Jörg Uhlig, der nun fest an die Schule wechselt, und Architekt Andreas Kommritz stattgefunden, wie Müller berichtet. Ebenso stehe eine Besprechung beim Schulamt an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region