Schwerpunkte

Region

Noch nie wurden in Aichtal so viele Sportler geehrt

22.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

287 Sportler konnte Bürgermeister Herzog würdigen, „obwohl die Richtlinien nicht verändert worden sind“ – Urkunden und Anerkennung

AICHTAL (tab). „Noch nie wurden so viele Sportler in Aichtal geehrt wie dieses Jahr.“ Das stellte Bürgermeister Klaus Herzog erfreut fest, als er die Aktiven am Freitagabend in der Festhalle bei der zehnten Sportlerehrung auszeichnete. Waren es letztes Jahr noch rund 170 Sportler, die eine Urkunde und eine kleine Anerkennung erhielten, sind es nun 287. Dabei wurden laut dem Bürgermeister die Richtlinien nicht verändert. „Nach wie vor müssen Hürden genommen werden, die nicht ganz niedrig sind,“ erklärte der Stadtchef in seiner Rede.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Region