Schwerpunkte

Region

Niedrigere Abwassergebühren ab Januar

13.12.2012 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat beschloss neue Gebührensätze und neue Abwassersatzung – Überarbeiteter Räum- und Streuplan verabschiedet

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsfest durfte Bürgermeister Herbert Krüger Erfreuliches vermelden: Abwassergebühren und Abwasserbeiträge werden gesenkt. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstag in der letzten Sitzung des Jahres.

Mehrmalige Blutspender wurden in Neckartenzlingen geehrt. Das Bild zeigt von links nach rechts Sascha Wetzel vom DRK, die Blutspender Zuhal Akyüz, Michael Proba, Helga Herbert und Brigitte Schach sowie Bürgermeister Herbert Krüger. Foto: Haußmann
Mehrmalige Blutspender wurden in Neckartenzlingen geehrt. Das Bild zeigt von links nach rechts Sascha Wetzel vom DRK, die Blutspender Zuhal Akyüz, Michael Proba, Helga Herbert und Brigitte Schach sowie Bürgermeister Herbert Krüger. Foto: Haußmann

NECKARTENZLINGEN. Beim Abwasser können die Neckartenzlinger künftig Geld sparen. In der ab 1. Januar 2013 geltenden neuen Abwassersatzung ist dargelegt, dass für den Kubikmeter Schmutzwasser (entsprechend dem bezogenen Frischwasser) künftig nur noch 2,86 Euro (bisher 3,11 Euro) fällig werden. Für das Niederschlagswasser (das seit der gesplitteten Abwassergebühr separat berechnet wird) sind dann nur noch 0,49 Euro pro Quadratmeter versiegelte Fläche zu zahlen (bisher 0,56 Euro). Neue Gebührensätze gelten ab 1. Januar auch für den Kanalbeitrag und den Klärbeitrag. Der Kanalbeitrag wird mit 4,74 Euro (bisher 5,14 Euro) pro Quadratmeter veranschlagt, der Klärbeitrag mit 1,14 Euro (bisher 1,98 Euro) pro Quadratmeter. Dabei handelt es sich laut Rüdiger Moll von der Firma KBS, der die Beitragshöhe neu berechnet hat, um Beiträge, die fällig werden, wenn Grundstücke erschlossen und an die öffentliche Abwasserleitung angeschlossen werden. Der Gemeinderat stimmte den neuen Gebührensätzen und der neuen Abwassersatzung bei einer Enthaltung zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Region