Schwerpunkte

Region

Nicht nur in Pisa steht ein schiefer Turm

25.07.2009 00:00, Von Samuel Rieth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ingenieure sollen herausfinden, ob sich der Turm der Martinskirche noch weiter neigt

Seit mehreren Jahrhunderten steht der Turm der Martinskirche in Neckartailfingen schon schief, auch das Kirchenschiff leidet unter dem Absinken des Bodens. Wie stark die Veränderungen an dem Bauwerk ausfallen, soll ein Ingenieurbüro unter die Lupe nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region