Schwerpunkte

Region

Neuhausens Ortsdurchfahrt ein Jahr lang gesperrt

08.04.2016 00:00, Von Klaus Harter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sanierung der Esslinger Straße beginnt am 11. April

Staus sind in Neuhausen an der Tagesordnung. Doch wenn am Montag, 11. April, die Sanierung der Esslinger Straße beginnt, droht ein Chaos. Denn dann wird eine der beiden stark belasteten Verkehrsachsen, die durch den Ort führen, abgeklemmt. Die Sperrung dauert voraussichtlich ein Jahr.

NEUHAUSEN. Die Adenauer-, Wilhelm- und Scharnhäuser Straße müssen ein Jahr lang den Durchgangsverkehr und einen großen Teil des innerörtlichen Verkehrs aufnehmen. Um dem Durchgangsverkehr frühzeitig zu signalisieren, dass es besser sein wird, Neuhausen großräumig zu umfahren, sind bereits nach der Autobahnausfahrt und in Wolfschlugen Schilder aufgestellt worden, die auf die Sperrung der Ortsdurchfahrt hinweisen.

Trotzdem rechnet Bürgermeister Ingo Hacker damit, dass die Verhältnisse auf den Straßen zumindest in den ersten Wochen chaotisch sein werden. Er hofft, dass Auto- und Lastwagenfahrer auf die veränderten Verhältnisse reagieren und sich die Verkehrsströme etwas verlagern. Damit werden die Staus jedoch nicht verschwinden, sondern allenfalls kürzer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region