Region

Neuffener Marktcafé-Erlös geht wieder an „Licht der Hoffnung“

08.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit vielen Jahren veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde zum Herbst-Krämermarkt in Neuffen ein Marktcafé im Gemeindehaus. Am vergangenen Mittwoch gab es erneut fast 20 verschiedene Kuchen zur Auswahl. Die fleißigen Kuchenbäcker, Helfer und Cafébesucher haben dann dazu beigetragen, dass 493,40 Euro als Erlös zusammenkamen. Diese Summe spendet das Marktcafé-Team komplett an die Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger und Wendlinger Zeitung. Allen, die an diesem hervorragenden Ergebnis beteiligt waren, sagen wir von Herzen Dank. „Wir haben seit Jahren eine sehr treue Kundschaft“, erzählt Ingrid Maier vom Marktcaféteam. Sie freut sich darüber, dass das Team seit ein paar Jahren nicht mehr nur aus Hausfrauen besteht. Denn einige Konfirmanden nutzen das Marktcafé als Praktikumsmöglichkeit. Sie helfen beim Eindecken, an der Kasse und beim Kaffeeausschenken aus. lcs/Foto: Holzwarth

Region