Anzeige

Region

Neuffener Altstadt erstrahlte in neuem Licht

22.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Tage werden kürzer. Was liegt da näher, als die Dunkelheit zu nutzen, um altbekannte Straßenzüge in einem besonderen Licht erstrahlen zu lassen. In Neuffens Altstadt schmückten am Samstag zahlreiche Kerzen, Laternen und Lichterketten die Häuserfronten. Die Neuffener Einzelhändler hatten zum Lichterfest eingeladen. Dafür hatten die Händler sogar ihre Geschäfte länger geöffnet, bis 21 Uhr konnten die Neuffener in ihrem Städtle im Kerzenschein bummeln und einkaufen. Für Speis und Trank sorgten zahlreiche Stände entlang der Hauptstraße. Aber auch für die Kleinen war etwas geboten, so gab es Kutschfahrten durch die Stadt und um 16 Uhr eine Führung im Stadtmuseum. Wer eine ungewöhnliche Fortbewegungsart ausprobieren wollte, konnte mit einem elektrisch angetriebenen Segway seine Runden drehen. Neu war die Beleuchtung einiger Gebäude der Stadt durch einen professionellen Lichttechniker. Er hüllte das Rathaus und einige der gegenüberliegenden Gebäude in stimmungsvolles farbiges Licht. Als später am Abend dann der Mond am klaren Himmel stand, war die Stimmung fast schon weihnachtlich. psa


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Region