Schwerpunkte

Region

Neuffener Albverein geht ins Jubiläumsjahr

13.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Teilnehmer bei Veranstaltungen – Abmangel in der Kasse

NEUFFEN (pm). „Mit Freude können wir auf ein ausgezeichnetes Wanderjahr zurückblicken“, mit diesen Worten eröffnete der Vorsitzende Helmut Kling die gut besuchte Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Neuffen des Schwäbischen Albvereins kürzlich im Vereinsraum im Melchior-Jäger-Haus.

In seinem Rückblick streifte er die wesentlichen Schwerpunkte des Albvereinsjahres 2014 wie die Weiterentwicklung der rührigen Familiengruppe, den beeindruckenden Start der neuen Seniorengruppe, die notwendige Renovierung des Albvereinskellers sowie die Abstimmung eines nachhaltigen Pflegekonzeptes für die Neuffener Heide mit den Vertretern der Oberen und Unteren Naturschutzbehörde. Mit großem Zusammenhalt und echter Begeisterung geht es nun zuversichtlich ins Jubiläumsjahr 2015, in dem der Verein seinen 125-jährigen Geburtstag mit besonderen Veranstaltungen feiert.

Schriftführer Wolfgang Reber eröffnete mit seinen Ausführungen den Reigen der Berichte der Fachwarte. Durchaus zufrieden mit der Kassenlage zeigte sich Kassenwart Erich Mönch. Trotz eines kleinen finanziellen Abmangels konnten einige wichtige Vorhaben umgesetzt werden. Die Kassenprüfer Dr. Wolfgang Unsöld und Ingeborg Grass fanden eine tadellose Kassenführung vor und meinten, dass „die Kasse in sehr guter Hand ist“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Region