Schwerpunkte

Region

Neuffen will sich besser vermarkten

10.05.2013 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwäbische Landpartie soll künftig die Neuffener Touristeninformation übernehmen – Bebauungsplan für Hirschpost-Areal

Die Stadt Neuffen will künftig mit der Schwäbischen Landpartie in Sachen Tourismus zusammenarbeiten. Koordinatorin Maria Stollmeier stellte ihre Gruppe und deren Aktivitäten am Dienstag dem Gemeinderat vor. Außerdem gab das Gremium grünes Licht für die Aufstellung des Bebauungsplans für das Hirschpost-Areal.

In den Neuffener Weinbergen könnten neben Spaziergängern bald schon etliche Tagestouristen flanieren. Foto: Holzwarth
In den Neuffener Weinbergen könnten neben Spaziergängern bald schon etliche Tagestouristen flanieren. Foto: Holzwarth

NEUFFEN. Die Stadt plant, die Koordination ihres touristischen Angebots in fachkundige Hände zu geben: in der Gemeinderatssitzung am Dienstag stellte Maria Stollmeier von der Schwäbischen Landpartie im Rathaus die Arbeit ihrer Gruppe vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region