Schwerpunkte

Region

Neuffen mit positivem Jahresabschluss

23.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (mb). Für das abgeschlossene Haushaltsjahr 2019 konnte die Kämmerei dem Gemeinderat noch mal einen positiven Jahresabschluss präsentieren. Statt geplanten 750 000 Euro konnten tatsächlich 1,523 Millionen Euro und damit rund 770 000 Euro mehr vom Verwaltungs- dem Vermögenshaushalt zugeführt werden. Und statt wie ursprünglich geplant 114 530 Euro aus der Rücklage zu entnehmen, konnte diese stattdessen um 553 000 Euro aufgestockt werden. Eine Ergebnisverbesserung also auch hier, und zwar um rund 670 000 Euro.

„Das hört sich jetzt zwar richtig gut an, macht mich aber nur bedingt hoffnungsvoll, dass dieser Trend sich fortsetzen wird“, so Bürgermeister Matthias Bäcker in seinem Vortrag des Rechenschaftsberichts. Trotzdem sei es natürlich gut, dass man in 2019 noch mal gute Ergebnisse habe einfahren können. Corona und seine finanziellen Auswirkungen auf die Einnahmen der Kommunen kämen nämlich als Welle hinterher und würden diese so richtig erst 2021 bei Gewerbe- und Einkommensteuereinnahmen treffen. Man müsse sich aber weiter an dem orientieren, was auch finanziell machbar sei. Und da stünden mit Stadthalle, Mensa, Großem Haus und Kindergärten in den nächsten Jahren ein paar dicke Brocken ins Haus.

Region

Neuffener Steige ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region