Schwerpunkte

Region

Neues Programm zur Förderung von Schülern

10.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landkreis und Jobcenter starten in den Lernsommer 2020

(la) Coronabedingte Schulschließungen, Unterrichtsausfälle und Homeschooling stellen die Familien, vor allem aber die Schülerinnen und Schüler, vor große Herausforderungen. Wie können Wissenslücken aufgearbeitet werden? Wird nach den Sommerferien der Start in das neue Schuljahr gut verlaufen? Nachhilfe kann da ein Mittel der Wahl sein. Doch wie können Schülerinnen und Schüler mit Lernförderung und Nachhilfe unterstützt werden, wenn das Einkommen der Familie zusätzliche finanzielle Aufwendungen nicht zulässt?

Die Landkreisverwaltung Esslingen und das Jobcenter Landkreis Esslingen haben für jene Familien, die bereits Leistungen der Existenzsicherung nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten oder Wohngeld beziehen, das Sonderprogramm „#FitmitBuTSommer2020“ aus Mitteln des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) auf den Weg gebracht.

Geld aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

Über das Bildungs- und Teilhabepaket stehen den Kindern aus den genannten Familien im Landkreis Esslingen für 2020 insgesamt rund 2,7 Millionen Euro€ für das gesamte Förderspektrum im Bildungsbereich zur Verfügung. Das Sonderprogramm öffnet jetzt den Weg, aus diesen Mitteln ausnahmsweise einmal während der Sommerferien zu schöpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region