Schwerpunkte

Nürtingen

Neues Leben im Kreuzkirchpark - Spielplatz in Nürtingens Mitte eröffnet

30.06.2020 05:30, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Montag wurde der neu gestaltete Spielplatz in Nürtingens Mitte eröffnet – 50 000 Euro Spende der Metz Holding

Seit einigen Wochen schmücken den Platz hinter der Kreuzkirche brandneue Spielgeräte. Finanziert wurden sie durch eine Spende der Metz Holding.

Sonst dürfen das nur die Kleinen: Christian Metz (rechts) und Oberbürgermeister Johannes Fridrich weihten die neue Nestschaukel ein. Foto: Holzwarth
Sonst dürfen das nur die Kleinen: Christian Metz (rechts) und Oberbürgermeister Johannes Fridrich weihten die neue Nestschaukel ein. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Rund um die Kreuzkirche herrscht derzeit reger Baubetrieb. Während auf dem Schillerplatz und vor der Volksbank die Fußgängerzone saniert wird, wurde zwischen Kirche und Stadthalle in den vergangenen Wochen der Spielplatz runderneuert. Am Montagvormittag gab es deshalb eine kleine Einweihung, bei der Nürtingens Oberbürgermeister Johannes Fridrich und IST-Metz-Chef Christian Metz die Anlage offiziell wiedereröffneten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region