Schwerpunkte

Region

Neuer Vorstand gewählt

28.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hohenneuffen, tagte

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (pm). Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Hohenneuffen, hielt im Vereinsheim auf der Hohen Reute in Linsenhofen seine Jahreshauptversammlung ab.

Der Vorsitzende Adam Mazurek eröffnete die Versammlung und begrüßte neben den Mitgliedern ganz besonders Ortsvorsteher Helmut Weiß und Hauptamtsleiter Gerhard Franke. Er zeigte sich sehr erfreut, dass das Vereinsheim voll besetzt war. Bevor Mazurek in der Tagesordnung fortfuhr, bat er die Anwesenden zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, Freunde und Gönner sich von ihren Plätzen zu erheben.

In seinem Jahresbericht ging Mazurek auf die großen Herausforderungen bei den durchgeführten Veranstaltungen ein. Die größte Herausforderung war zweifellos die Veranstaltung der Landesgruppe Württemberg – die FCI 2012 – anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens im April gewesen. Für diese Veranstaltung erfuhr die Ortsgruppe Hohenneuffen von allen Seiten, sei es von den Verantwortlichen der Landesgruppe Württemberg, den Leistungsrichtern, den Teilnehmern oder von der Gemeindeverwaltung, nur lobende Worte, Dank und große Anerkennung.

Den Bericht des Ausbildungswartes trug Klaus Garkisch vor. Er ging dabei nochmals sehr ausführlich auf die sportlichen Ereignisse, Prüfungen und Erfolge im Schutzhundebereich ein. Auch bei ihm stand die FCI 2012 im Mittelpunkt seines Berichtes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Region